Maori Healing Workshop (Thema: Safety)


Ezard Tamaki ist das Oberhaupt der neuseeländischen Heilergruppe "Maori Healing Aotearoa". Er wuchs in dem kleinen Dorf Te Awamutu im Zentrum der neuseeländischen Nordinsel auf. Schon seine Eltern und Großeltern waren Stammesführer von hohem spirituellen Ansehen und lehrten in den traditionellen Schulen. In diesem Workshop wird Ezard sein Wissen rund um das Thema (energetische) Sicherheit teilen. Es geht darum, dass gerade Menschen in Heilberufen oft schädlichen Energien ausgesetzt sind. Es ist enorm wichtig, dass dieses Energien sich nicht an die eigene Person haften können und dass man diese nicht mit in sein Zuhause und die eigene Familie nimmt. Ezard wird erklären, warum es wichtig ist, sich zu schützen und hierzu Tipps geben. Aber auch im Privaten kennen es viele, dass sie auf einmal eine Energie, ein Gefühl oder Ähnliches an sich haften haben, bei dem sie genau spüren, dass es eigentlich nicht zu ihnen gehört. Hier ist es genauso wichtig, einen guten Schutz aufzubauen. Genauso wie dafür zu sorgen, dass die eigene Energie nicht von Mitmenschen einfach „abgesaugt“ wird. Das Workshop Format ist eine Art Vortrag, bei dem aber auch Fragen zu eigenen persönlichen Fällen gestellt werden können. Kosten: 50 € Anmeldungen bitte verbindlich an marie.charlotte@gmx.de.