Freitags-Reihe Dynamische Meditation N°1/Kundalini Meditation

November 1, 2017

Kundalini ist eine der wirkungsvollsten Meditationstechniken von Osho. Sie beinhaltet Schütteln, Tanzen, Sitzen und Entspannen. Die drei ersten Phasen werden von Musik begleitet, die letzte geschieht in Stille. Die Kundalini wirkt wie eine Energiedusche, die auf sanfte Weise Spannungen abschüttelt und dich erfrischt und weich zurücklässt. Erste Phase: Lockern und deinen ganzen Körper schütteln. "Wenn ich sage schüttle dich, so meine ich, schüttle deine Härte, dein Wesen, das einem Felsblock gleicht. Dein ganzes Sein soll sich bis in die Grundfesten schütteln, damit es flüssig und fließend wird, damit es schmilzt und strömt. Und wenn dein erstarrtes Wesen zu fließen beginnt, geht dein Körper mit. Dann gibt es niemanden, der sich schüttelt, nur noch das Schütteln. Dann macht es niemand, dann geschieht es einfach. Der Macher ist nicht da." Zweite Phase: Tanzen, wie es dir Spaß macht, und den ganzen Körper bewegen. Dritte Phase: Setze dich hin, schließe die Augen spüre unbeteiligt die ab-ebbenden Wellen. Vierte Phase: Lege dich mit geschlossenen Augen hin und entspanne.
Verbindliche Anmeldung  für den 3.11., 10 Uhr per mail an: bodybased@gmail.com
- für Normalverdiener: 10€
- für Geringverdiener: 5€
- 45€ für eine Fünfer-Karte, 85€ für eine Zehner-Karte
Die Teilnehmerzahl ist begenzt, bitte anmelden per Email an bodybased@gmail.com oder mobil 0176/21612032.

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload