SOULING  - körperorientierte Psychotherapie

Souling® ist körperorientiert in dem Sinne, dass das Gefühl im Bauch-und-Brustraum („felt sense“ nach Gendlin) die Basis aller Arbeit ist und ebenso der Atem.

Bei der Lösung von Ängsten und emotionalen Blockaden nutze ich verschiedene Techniken der energetischen Psychologie, wie bilaterale Stimulation aus dem EMDR und brain-spotting und häufig den reichianischen Atem tief durch den Mund. Auch Hypnose ist eine wirksame Technik, um das Unterbewusstsein zu nutzen, um Blockaden und Ängste durchlässiger und weicher werden zu lassen.

Wenn wir mit einem Problem aus dem Alltag arbeiten, arbeiten wir mit dem dahinterliegenden Trauma. Das kann ein Kindheitstrauma, ein pränatales Trauma, ein Trauma aus der Ahnenreihe oder ein karmisches Trauma aus einem früheren Leben sein. Therapeut und Klient entscheiden gemeinsam, auf welcher Ebene die Arbeit in dieser Sitzung geschehen soll, dann werden die Gefühle darunter vertieft, diese werden dann mit energetischen Methoden  aufgelöst und zum Schluß kommt man mehr zu seinen essentiellen Qualitäten, seiner Essenz und seinem wahren Selbst.